Für Hotelbuchung, geben Sie Ihre Kriterien ein und klicken Sie auf "Suchen".
Benötigen Sie Hilfe?
Dest.
Ank.
Kat.
Abr.

Reise nach Estland

Es gibt mehrere Möglichkeiten nach Lettland zu reisen:

Mit dem Flugzeug
Tallinn hat einen internationalen Flughafen. In wenigen als zwei Stunden erreicht man Helsinki, Stockholm, Kopenhagen, Riga, Moskau, St. Petersburg, Vilnius, Berlin, London oder Hamburg.
Der Luftverkehr konzentriert sich auf den internationalen Flughafen Tallinns (Ülemiste), der Basis der estnischen Fluggesellschaften Estonian Air, Aero Airlines und Avies ist. Estonian Air bedient europäische Destinationen u.a. Stockholm, Oslo, London, Moskau, Brüssel, Hamburg, Frankfurt am Main und Kopenhagen. Aero- Airlines bedient die Strecke Tallinn - Helsinki in Kooperation mit der finnischen Fluggesellschaft Finnair. Avies verbindet Tallinn mit den vorgelagerten Inseln Saaremaa und Hiiumaa. Ausländische Fluggesellschaften, die Tallinn anfliegen, sind unter anderen Air Baltic, Lufthansa, SAS, LOT, Czech Airlines und KLM.

Tallinner Flughafen 
Lennujaama 2, 11101 Tallinn
Tel. (372) 605 8701
Fax (372) 605 8333
www.tallinn-airport.ee

Estonian Air
Lennujaama tee 2, 11101 Tallinn
Tel. (372) 640 1160
Fax (372) 640 1161
www.estonian-air.ee

Avies
Lennujaama 2, 11101 Tallinn
Tel. (372) 605 8022
Fax (372) 621 2951
www.avies.ee

airBaltic
Torstr. 177, 10115 Berlin
Tel. 01805 247 225
Fax 03027 878 877
www.airbaltic.de

Estair /Tallinn Airport
Lennujaama 2, 11101 Tallinn
PhonTel. /Fax (372) 605 8887 
www.flylal.com

Austrian Airlines
www.austrianairlines.com

CSA
www.czechairlines.com

easyjet.com
www.easyjet.com

Finnair
www.finnair.com


Finncomm
www.fc.fi


KLM Royal Dutch Airlines
www.klm.com

Lufthansa
www.lufthansa.com

Polish Airlines LOT
www.lot.com

Ryanair
www.ryanair.com


Mit dem Fahrzeug
Wir empfehlen die Anreise über Frankfurt(Oder) - Warschau - Litauen und Lettland. Zwischen Polen und Litauen gibt es die Grenzübergänge Kalvarija auf der Via Baltica (E67) und etwas weiter südlich Lazdijai. Lazdijai ist für Touristen die bessere Alternative. Die Landschaft ist sehenswert und der Grenzübergang ist für Schwerlastverkehr gesperrt.

Die Via Baltica (E67)
Die Via Baltica ist die Verkehrsachse für das zusammenwachsende Europa. Sie führt über Polen und die Baltischen Staaten durch Seen- und Waldgebiete, entlang der Bernsteinküste bis Tallinn. Vilnius, Riga und Tallinn sind über die Via Baltica miteinander verbunden.
Die Via Baltica bietet die Möglichkeit für eine interessante und schöne Rundreise um die Ostsee.
Infos über die Via Baltica: www.respons.pp.fi/viabaltica
Straßenverhältnisse: www.balticroads.net

Die Mitnahme der Grünen Versicherungskarte, auf der alle drei Baltischen Länder verzeichnet sind, ist empfehlenswert. Die Karte enthält alle wichtigen Fahrzeugdaten und erleichtert bei einem Unfall die Schadensabwicklung.


Mit der Bahn
Im Personenverkehr spielte die Eisenbahn nach ihrer insofern gescheiterten Privatisierung und der anschließenden Stilllegung zahlreicher Strecken fast keine Rolle mehr, jedoch steigen die Passagierzahlen wieder an. Der überörtliche öffentliche Verkehr wird nunmehr fast gänzlich durch Überlandbusse abgewickelt.

Bahnhof
Toompuiestee 37
Tel. (372) 631 0044 
Fax (372) 615 6720
www.gorail.ee


Mit dem Bus
Internationale Busunternehmen (Eurolines, Ecolines) verbinden Tallinn mit Berlin, Bremen, Köln, Kaliningrad, Kaunas, Krakau, Kiew, München, Riga, St. Petersburg, Stuttgart, Vilnius und Warschau.
Die internationalen Busse kommen im zentralen Busbahnhof Tallinns an und fahren auch von hier ab. Der Busbahnhof befindet sich im Stadtzentrum.

Zentraler Busbahnhof
Lastekodu 46, 10144 Tallinn
Tel. (372) 681 3403
www.bussireisid.ee


Weitere Infos zum (Fern-)Reisen mit dem Bus:
www.eurolines.ee
www.bussireisid.ee

Mit dem Bus von Tallinn nach Riga oder Vilnius
Von Tallinn aus können Sie preiswert mit dem Bus Riga oder Vilnius erreichen.
Fahrpläne und Fahrkarten gibt es in Tallinn am Busbahnhof.

Mit dem Bus von Tallinn nach St. Petersburg (Rus)
Von Tallinn aus besteht eine Verbindung auch nach St. Petersburg. 
Fahrpläne und Fahrkarten gibt es in Tallinn am Busbahnhof.
Die Einreisebedingungen der Russischen Föderation sind zu beachten.

Weitere Infos zum Fernreisen mit dem Bus:
www.eurolines.ee
www.ecolines.net


Mit dem Schiff
Die Anreise per Fähre ist empfehlenswert, wenn Sie vor Ort das eigene Fahrzeug nutzen möchten. Die Fähren ins Baltikum sind gut ausgelastet, deshalb sollten die Tickets  rechtzeitig reserviert werden.
Fährschiffe überqueren den finnischen Golf zwischen Tallinn und Helsinki täglich mehrere Male. Eine Überfahrt dauert ca. 4 Stunden. Vom späten Frühjahr bis in den späten Herbst hinein kommen auf der Route auch Schnellboote zum Einsatz, die für eine Überfahrt nur etwa 90 Minuten brauchen.
Zwischen Tallinn und Stockholm fahren ebenfalls täglich Fährschiffe.
Die Passagierterminals befinden sich ganz in der Nähe der mittelalterlichen Altstadt von Tallinn. Der Bus Nr. 2 fährt vom Terminal A in das Stadtzentrum und zum Flughafen.

Passagierlinien
Fähren
Eckerö Line
www.eckeroline.ee

Tallink
www.tallinksilja.com

Viking Line
www.vikingline.de

Schnellboote
Linda Line Express
www.lindaline.ee


Nordic Jet Line
www.njl.ee

SuperSeaCat
www.superseacat.com

Jachten
Der Jachthafen in Pirita (59° 28,2' N 24° 49,2' O) befindet sich nur 5 km vom Stadtzentrum entfernt.
Information zum Jachthafen Pirita finden Sie unter www.piritatop.ee


Estland – Lettland:
Ventspils (Lettland) - Saaremaa (Estnische Inseln), Fahrtdauer: 4h
SSC Ferries
www.slkferries.ee